Beiträge

Gedenkminute

BFV Logo © BFVAm kommenden Wochenende (18.-20.03.2011) wird auf den Berliner Sportplätzen eine Gedenkminute für die Opfer der Naturkatastrophe in Japan eingelegt.

Die Auswirkungen des wahrscheinlich schwersten Erdbebens in der Geschichte Japans hat der Berliner Fußball-Verband mit großer Bestürzung aufgenommen. Aus diesem Grund bittet das Präsidium des Berliner Fußball-Verbandes alle Vereine und Schiedsrichter, am kommenden Pflichtspiel-Wochenende jeweils vor Spielbeginn eine Gedenkminute durchzuführen, um an die vielen Verletzten und Toten der Naturkatastrophe zu gedenken. Wir danken allen Beteiligten für die Unterstützung.

Gerd Liesegang (BFV-Vizepräsident)