Beiträge

Abschied von Nils Kulinna

Nils Kulinna und die LG-Leitung - © sr-zehlendorf.de

Beim letzten Lehrabends verabschiedete die LG Zehlendorf/Steglitz einen besonderen Schiedsrichter aus ihren Reihen. Nils Kulinna scheidet aus dem Schiedsrichterwesen aus.

 

»Nils ist ein besonderer Schiedsrichter für die Lehrgemeinschaft und ein besonderer Mensch.« Mit dieser Kernaussage fasste Hans-Eberhard Bracklow seine kleine Laudatio auf den scheidenden Nils Kulinna zusammen. Nach 24 Jahren als Schiedsrichter und sieben Jahre nach dem Ende der aktiven Laufbahn hat Nils seine ehrenamtliche Aufgabe als Kassenwart der Lehrgemeinschaft abgegeben und zieht sich aus seinem langjährigen Hobby zurück.

In einem würdigen Rahmen nahm Nils nicht nur den Dank und ein kleines Geschenk der Lehrgemeinschaft entgegen, sondern er nutzte auch die Möglichkeit, einige Worte an die Gruppe zu richten. Wie immer, wenn Nils etwas vortrug, waren seine Aussagen gehaltvoll. In seinem Rückblick dankte er vor allem den älteren und erfahrenen Schiedsrichter, die ihm während sein aktiven Zeit mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben. Der jüngeren Generation empfahl er, diese Hilfen zu schätzen und anzunehmen. Nicht ohne Stolz blickte er auf das Geleistete zurück. Ob Organisation der 50-Jahrfeier mit Erstellung der Chronik oder viele Jahre als Schieds- und Linienrichter im überregionalen Bereich, der kurze Streifzug durch das Schiedsrichter-Leben von Nils lies erahnen, dass Hans-Eberhard zurecht von einem »besonderen Schiedsrichter« sprach. Aber auch unangenehme Aspekte, wie die Enttäuschung über einige »Abläufe« bei Auf- und Abstiegsentscheidungen, ließ er anklingen. Dennoch zog Nils ein überaus positives Fazit: »Die Schiedsrichterei hat mir viel gegeben.«

Die Lehrgemeinschaft Zehlendorf/Steglitz dankt Nils Kulinna für seinen langjährigen und vorbildlichen Einsatz und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Er ist jederzeit ein gern gesehener Gast.

Nils Kulinnas Schiedsrichter-Zeit in Zahlen

  • 1 Einsatz als Schiedsrichter des Berliner Pokalendspiels
  • 2 Jahre Mitglied des Schiedsrichter-Teams Leistungskader
  • 3 Jahre Schiedsrichter der NOFV-Oberliga
  • 3 Siege beim Ewald-Regely-Turnier
  • 6 Jahre Schiedsrichter-Assistent in der NOFV-Regionalliga
  • 9 Jahre Schiedsrichter der höchsten Berliner Spielklasse
  • 11 Jahre Verantwortung in der Lehrgemeinschaftsleitung
  • 24 Jahre Schiedsrichter