Verleihung der Ehrenmitgliedschaft (2006) - © Dominik Höch

LG Zehlendorf/Steglitz

Hans-E. Bracklow
Jörg Halfter
Jürgen Zuchantke
Udo Zuchantke

Die Ehrenmitgliedschaften wurden auf der Festveranstaltung zum 50-jährigen Bestehen der Lehrgemeinschaft im Jahr 2006 verliehen.

Gruppenfoto aus den Anfangsjahren - © sr-zehlendorf.de

Meilensteine der LG-Geschichte

1955
Gründung der LG Zehlendorf

1958
Namensänderung in LG Zehlendorf/Steglitz

1959
Beginn der Reisetätigkeit

1968
Neuer Trainingsort (Gallwitzallee)

1972
Neuer Tagungsort (Vereinsheim Hertha 03)

1975
Einführung des Ewald-Regely-Turniers

1981
Jubiläumsfestball und Turnier »25 Jahre«

1982
Erste Organisation eines Festballs für Schiedsrichter

1984
Einführung eines Verantwortlichen für Jung-Schiedsrichter

1995
Feier & Turnier »40 Jahre«

2003
10. Turniersieg beim Ewald-Regely-Turnier

Neues Logo und Internetseite

Einführung einer Players-Party zum Regely-Turnier

2006
Jubiläumsfestball und Festschrift »50 Jahre«

Logo der LG Zehlendorf/Steglitz

Was ist eine Lehrgemeinschaft?

Einmal im Monat treffen sich die Berliner Fußball-Schiedsrichter zur Weiterbildung sowie zum Austausch ihrer Erlebnisse. Zunächst gibt es ein spezielles Angebot für neue Schiedsrichter, anschließend tagt die gesamte Gruppe. Geleitet wird eine Lehrgemeinschaft von erfahrenen Schiedsrichtern höherer Spielklassen.

Die LG Zehlendorf/Steglitz

Unsere Schiedsrichter-Gruppe aus dem Berliner Süden gehört zweifelsfrei zu den bedeutendsten Lehrgemeinschaften in Berlin. Aus ihr gingen nicht nur zahlreiche überregionale Schiedsrichter und gestandene Persönlichkeiten hervor, auch wesentliche Entwicklungen des Berliner Schiedsrichterwesens wie die Einführung einer Trainingsgruppe und eines Verantwortlichen für Jung-Schiedsrichter entstammen innovativen Zehlendorfer Ideen.

Die aktuelle Generation unter Leitung von Manuel Gräfe, Christian Paul und ihren Mitstreitern folgt der Tradition und sorgt für qualitativ hochwertige Lehrarbeit und eine wertvolle Gemeinschaft.

LG-Mitglieder während des Lehrabends - © sr-zehlendorf.de

Die Schiedsrichter

Die folgenden Schiedsrichter besuchen die Lehrabende der LG Zehlendorf/Steglitz und füllen die Gemeinschaft mit Leben:

Julien Alscher, Saida Barthels, Dr. Martin Lukas Bauer, Nico Belitz, Christian Brabänder, Hans-Eberhard Bracklow, Andreas Burkhardt, Ann-Kristin Dannhorn, Al-Can Eyiyürekli, Mareike Glensk,  Arvin Golizadeh, Jörn Halfter, Herbert Halfter, Sven Hänske, Marvin Hoebertz, Martin Hofmann, Marius Hofmann, Hans-Dieter Hopf, Dr. Christoph Hutzler, Aziz Kafali, Uwe Kasperowski, Ralf Kisting, Norbert Kollar, Ewelina Kolodziejczyk, Frank Koniezcka, Sinan Kuru, Tim Lehmann, Wolfgang Lohner, Frank Lorenz, Jürgen Lüdtke, Werner Maaß, Leon Merck, Michael Oschipowski, Andreas Ott, Björn Rempe, Jonas Retzlaff, Severin Robine, Hartmut Rohde, Christian Sax, Ricardo Scheuerer, Kay Schulte, Anja Schwarzmann, Johann Schweier, Anthony Simdon, Linus Sohr, Thomas Sohr, Helmut Staudinger, Peter Truxa, Sarah Vogel, Jörg Wehling, Armin Wells, Claudio Welzer, René Welzer, Ron Wettengel, Andrea Wildling, Maximilian Wölfl, Cem Yazirlioglu, Yunus Zakria, Fabian Zastrow, Tom Zschieschang, Udo Zuchantke

Quelle: Berliner Fußball-Verband, Stand: 08/2014